Ein internationaler Heimatfilm über Sex, Drugs, Rock ' n Roll und keine Rente.

Filmkritik von Programmkino.de

„…Für Fans der Mothers of Invention im Allgemeinen und Jimmy Carl Black im Besonderen ist Sigrun Köhlers und Wiltrud Baiers Dokumentation allerdings ohne Frage ein gefundenes Fressen: Gerade die Aufnahmen von Blacks letzter Tour in Amerika, Interviews mit ehemaligen Bandkollegen und Vignetten von Blacks Leben in Bayern verleihen „Where’s the Beer and when do we get paid?“ genügend interessante Momente, die das Fanherz höher schlagen lassen…“

Zur Kritik auf promgrammkindo.de geht es hier entlang.